Fach-Forum Lärm

Nachbarschaftslärm

 
Ihr Spezialist:
Matthias Möller
Tel. 08000 66 3553
 Startseite/AktuellesStartseite/Aktuelles
 KontaktaufnahmeKontaktaufnahme
 Newsletter-AboNewsletter-Abo
 ImpressumImpressum
 Suchen ...
 LärmschutzwandLärmschutzwand
 
VRD © www.fotolia.de
Eine verbindlich geplante Lärmschutzwand muss vor der planbedingten Erhöhung des Verkehrslärms zum Schutz der Nachbarn errichtet werden.  «mehr»
 Fluglärm-Belastung: Ansprüche von BetroffenenFluglärm-Belastung: Ansprüche von Betroffenen
 
Moeller
Wer hat Anspruch auf Schallschutzfenster, Lüfter, Hausdämmung, Entschädigung für Nutzungseinschränkungen und Wertminderung des Hausgrundstückes. Dies klärt ein Vortrag vor der BI Sachsenhausen.  «mehr»
 
Erlensee
Wie handeln der Main-Kinzig-Kreis und die Gemeinde Erlensee gegen Fluglärm und was können die Bürger jetzt tun? Das war Thema eines Vortrages am 20. März 2012 in der Erlenhalle.  «mehr»
 
STOP-FLUGLAERM
Wie wird das Bundesverwaltungsgericht zum Frankfurter Flughafen entscheiden und welche Strategie ist jetzt geboten?  «mehr»
 BVerwG: 17 Flü­ge weni­ger in Rand­nacht­stun­den denk­barBVerwG: 17 Flü­ge weni­ger in Rand­nacht­stun­den denk­bar
 
© Torsten Rauhut - Fotolia.com
Das Bundesverwaltungsgericht bestätigt im Ergebnis, dass Planfeststellungsbeschluss mit durchschnittlich 150 Flügen in beiden Randnachtstunden im Durchschnitt eines Jahres rechtlich zu beanstanden sei...  «mehr»
 BVerwG: Keine Flüge in "Kernnacht"BVerwG: Keine Flüge in "Kernnacht"
 
© Torsten Rauhut - Fotolia.com
Das Bundesverwaltungsgericht fordert für die Kernnacht von Mitternacht bis 5 Uhr neben einem luftverkehrswirtschaftlichen Bedarf als zweite Voraussetzung "eine besondere Rücksichtnahme auf die Nachtruhe".  «mehr»
 
STOP-FLUGLAERM
Der Verein STOP-Fluglärm lädt am Freitag, den 16. März 2012, um 19:00 Uhr in das Hotel Holiday Inn (Mailänder Str. 1/ Darmstädter Landstraße, 60598 Frankfurt) zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung mit Berichten zur Verhandlung des Bundesverwaltungsgerichts am 13./14. März 2012 in Leipzig über die Genehmigung des Frankfurter Flughafenausbaues ein.  «mehr»
SAT 1 "Plantetopia" berichtet in einem ausführlichen Videobeitrag über Lärmprobleme mit Bahn-, Luft- und Straßenverkehr  «mehr»
 Lärmarme Anflugverfahren können den Fluglärm über Mainz halbierenLärmarme Anflugverfahren können den Fluglärm über Mainz halbieren
 
Fluglaerm-Mainz-Oberstadt
Rechtsschutzversicherte können Lärmschutz erfolgreich einfordern  «mehr»
 
© Torsten Rauhut - Fotolia.com
Auf 20 Mio. € schätzen Makler den Wertverlust der Wohngrundstücke durch Fluglärm am Frankfurter Lerchesberg. Im Vortrag vom 4. November entwirft RA Möller-Meinecke eine Abwehrstrategie.  «mehr»
 Mietminderung bei Baulärm und die Haftung des BauherrnMietminderung bei Baulärm und die Haftung des Bauherrn
 
fuxart © www.fotolia.de
Die Mietminderung im Wohn­raummiet­verhältnis ist auch in Innen­stadt­lagen mit Gewerbe­umgebung wegen Bau­arbeiten in der Umgebung möglich.  «mehr»
 Die Lärmschutzverordnung verfehlt ihren SchutzanspruchDie Lärmschutzverordnung verfehlt ihren Schutzanspruch
 
HMWVL
Pressemitteilung vom 28.09.2011
Wachstumsperspektiven für die Luftfahrt einerseits - "Einsperren" und Wertverluste für die Lärmbetroffenen andererseits  «mehr»
 
mibPhoto © www.fotolia.de
Die von der im Immissionsschutz bundesweit tätigen Kanzlei MÖLLER vertretene lokale Bürgerinitiative konnte jetzt die erfolgreiche Abwehr von Feinstaub und Stickoxiden aus LKW-Motoren beim Betrieb eines Tanklagers bei Hamburg durchsetzen. Rechtsanwalt Möller-Meinecke: “Der Betreiber zog sich von dem ungeeigneten Standort als Konsequenz der strikten Auflagen des Immissionsschutzes zurück.“ Darüber berichten das Hamburger Abendblatt und das Stader Tageblatt.  «mehr»
 Lärm kostet 1 Mio. Gesunde LebensjahreLärm kostet 1 Mio. Gesunde Lebensjahre
 
imageit © www.fotolia.de
Eine Lärmwirkungsstudie für das Rheintal hat alarmierende Belastungen der Anwohner durch Lärm ergeben. Die WHO hat 40 Dezibel (dB) als neuen Grenzwert für nächtlichen Lärm festgelegt - darüber drohen Schäden für die Gesundheit.  «mehr»
 WHO: Jeder Fünfte ist nachts gesundheitsgefährdenden Lärm ausgesetztWHO: Jeder Fünfte ist nachts gesundheitsgefährdenden Lärm ausgesetzt
 
WHO
Die WHO fordert die Einhaltung eines Grenzwertes von max. 40 Dezibel (dB), der in der Nacht im Jahresdurchschnitt zum Schutz der Gesundheit nicht überschritten werden darf.  «mehr»
 Nachbarklage gegen Fußballstadion ohne ErfolgNachbarklage gegen Fußballstadion ohne Erfolg
 
mkrberlin © www.fotolia.de
Das Montagsspiel der 2. Bundesliga ist ein seltenes Schallereignis, für das er­höhte Immissionsrichtwerte gelten.  «mehr»
 Vor Justitia kann eine Rechts­schutz­ver­si­che­rung helfenVor Justitia kann eine Rechts­schutz­ver­si­che­rung helfen
 
PictureArt © www.fotolia.de
Nicht nur bei der Ab­wehr von Schie­nen­ver­kehrs­lärm oder Ge­ruchs­im­misio­nen kann eine Rechts­schutz­ver­siche­rung helfen. Was Sie vor einem Ver­trags­ab­schluß wissen müs­sen  «mehr»
 Minister: „Dauer­lärm von Zügen gefähr­det die Gesund­heit“Minister: „Dauer­lärm von Zügen gefähr­det die Gesund­heit“
 
HMWVL
Der hessische Verkehrs­minister Dieter Posch (FDP) fordert lärm­ab­hängige Trassen­preise, um einen dauer­haften Anreiz zur Umrüstung älterer lauter Waggons zu geben.  «mehr»
 Lärm oder Erschüt­terun­gen: Schmer­zens­geld nur bei schuld­haften Stö­run­gen Lärm oder Erschüt­terun­gen: Schmer­zens­geld nur bei schuld­haften Stö­run­gen
 
foto fritz © www.fotolia.de
Schmer­zens­geld wegen Gesund­heits­schäden, die auf bergbau­bedingte Erder­schütte­rungen zurück­zuführen sind, gibt es nur bei schuld­haftem Handeln des Verursachers.  «mehr»
 Bebauungsplan für die Um­nut­zung des Offen­bacher Hafens ist un­wirk­samBebauungsplan für die Um­nut­zung des Offen­bacher Hafens ist un­wirk­sam
 
foto fritz © www.fotolia.de
Der Hessische Verwal­tungs­ge­richts­hof hat in mehre­ren Nor­men­kon­troll­ver­fah­ren den Bebau­ungs­plan Nr. 563 A "Hafen­ge­biet Offen­bach, Main­viertel" der Stadt Offen­bach am Main für un­wirk­sam erklärt.  «mehr»
 Stand auf Stadt- oder VolksfestStand auf Stadt- oder Volksfest
 
Uwe Bumann © www.fotolia.de
Die Entschei­dung über eine Stand­geneh­migung für tradi­tio­nelle oder tradi­tions­bil­dende Stadt- oder Volks­feste darf eine Stadt nicht Privaten über­tragen, sondern muß die Leit­linien selbst fest­legen.  «mehr»
 Sporthalle neben Wohn­gebiet?Sporthalle neben Wohn­gebiet?
 
Corrie © www.fotolia.de
Strenge Schallschutz­auf­lagen lösen Nach­bar­kon­flikt  «mehr»
 Kein Dorfgebiet ohne LandwirtschaftKein Dorfgebiet ohne Landwirtschaft
 
tiratore © www.fotolia.de
In einem im Bebau­ungs­plan fest­gesetz­ten "Dorfgebiet" müssen auch land- oder forst­wirt­schaft­liche Betriebe unter­gebracht werden können.  «mehr»
 Genehmigung von WindkraftanlagenGenehmigung von Windkraftanlagen
 
Rebel © www.fotolia.de
Nicht ein Entwurf, sondern die aktuell gültige Bauleit­planung ist maß­gebend.  «mehr»
 Kündigung wegen LärmKündigung wegen Lärm
 
Corrie © www.fotolia.de
Wann ist eine fristlose Kündi­gung einer Miet­woh­nung bei unzu­mut­barer Belästi­gung zulässig?  «mehr»
       
 Schutz ge­gen Ver­kehrs­lärmSchutz ge­gen Ver­kehrs­lärm
 
CSIT
Wie laut ist es und ab wann be­steht ein An­spruch auf nach­träg­li­chen Lärm­schutz?
Rech­nen Sie selbst nach.  «mehr»
 Windenergie: Planungskonzept muß der Windenergienutzung substanziellen Raum verschaffenWindenergie: Planungskonzept muß der Windenergienutzung substanziellen Raum verschaffen
 
Danuta Spyth-Schmidt © www.fotolia.de
Der Hessi­sche Verwal­tungs­gerichts­hof hat die Planung der Stadt Schlüch­tern zur Wind­energie­nut­zung für unwirk­sam erklärt.  «mehr»
 AltglascontainerAltglascontainer
 
bilderbox © www.fotolia.de
Der durch Altglas­con­tainer entste­hende Lärm kann von Anlie­gern nur in atypi­schen Fällen abge­wehrt werden.  «mehr»
 Bolzplatz - Abwehr von LärmBolzplatz - Abwehr von Lärm
 
Stephanie Hofschlaeger PIXELIO
Die Zumut­bar­keit des Lärms eines Bolz­platzes oder einer Skater-Bahn wird nicht nach der Sport­anla­gen­lärm­schutz­verord­nung, son­dern nach den stren­geren Vor­schrif­ten der LAI-Frei­zeit­lärm-Richt­linie beurteilt.  «mehr»
 Mietminderung wegen LärmMietminderung wegen Lärm
 
pio
Wurde die DIN 4109 eingehalten?
Der Vermieter muß in einem Altbau für Lärm­schutz nach dem aktu­ellen Stand der Deut­schen Indu­strie­norm sorgen, wenn ein neuer Fuß­boden­belag einbaut wird.  «mehr»
 Nachbarschutz gegen Lärm - Maßstab des Durch­schnitts­empfin­dens oder der Indivi­dua­lität?Nachbarschutz gegen Lärm - Maßstab des Durch­schnitts­empfin­dens oder der Indivi­dua­lität?
 
pio
Ist beim Nach­bar­schutz im Rah­men der Abwä­gung auf das Emp­fin­den eines Durch­schnitts­men­schen oder die Um­stände der indi­viduell Betrof­fenen abzu­stellen?  «mehr»
 Aktionspläne gegen Lärm - vielfältige Handlungs­möglich­keitenAktionspläne gegen Lärm - vielfältige Handlungs­möglich­keiten
 
Vortrag von Rechtsanwalt Möller-Meinecke zu Möglichkeiten durch die EU-Umgebungslärmrichtlinie
Schädliche Auswir­kun­gen durch alle Lärm­quellen sollen mit den bis Juli 2008 aufzu­stel­len­den Aktions­plänen verhindert werden. Die Phase der Plan­auf­stellung eröffnet den Kommu­nen und den enga­gierten Bürgern eine Verstän­digung über die vielfäl­tigen Hand­lungs­mög­lich­keiten insbe­son­dere des akti­ven Schall­schutzes.  «mehr»
 Windenergieanlage scheitert am Vogelschutz Windenergieanlage scheitert am Vogelschutz
 
pio
Verträglichkeitsprüfung schon bei Flächennutzungsplanung
Die Verträglich­keit einer Vorrang­zone für die Wind­kraft­nutzung mit dem Vogel­schutz ist nach ober­gericht­li­cher Recht­spre­chung schon im Ver­fahren zur Auf­stel­lung des Flächen­nut­zungs­planes zu prüfen.  «mehr»
 Rechtsfehler der Pla­nung stop­pen vor­zei­tige Besitz­ein­weisung Rechtsfehler der Pla­nung stop­pen vor­zei­tige Besitz­ein­weisung
 
pio
Das OVG Nordrhein-West­falen hat einer Privat­firma unter­sagt, auf Privat­grund­stücken mit dem Betrieb einer plan­fest­ge­stell­ten Rohrlei­tungs­anlage zu begin­nen, solange die Enteig­nung der Grund­stücke nicht rechts­kräftig ent­schie­den ist.  «mehr»
 Nächtliche Lärm­belästi­gungen stop­pen Wind­ener­gie­anlageNächtliche Lärm­belästi­gungen stop­pen Wind­ener­gie­anlage
 
pio
Verstärkter Schutz der Wohnimmobilie gegenüber gewerblichen Nachtlärm
Verstärkter Schutz der Wohn­immo­bilie gegen­über gewerb­lichen Nacht­lärm.
Kom­men­tar zu einer neuen Ent­schei­dung des Bundes­verwal­tungs­gerichts.  «mehr»
 Nachbarschutz gegen Windkraftanlage Nachbarschutz gegen Windkraftanlage
 
pio
Die Geneh­migung von Wind­kraft­rädern ist beim Lärm­schutz hin­rei­chend bestimmt, wenn auf die Grenz­werte der TA Lärm ver­wie­sen wird  «mehr»
 Gewerbe­betriebe müs­sen auch Verkehrs­lärm min­dernGewerbe­betriebe müs­sen auch Verkehrs­lärm min­dern
 
VB
Welche Rolle spielt eine Vorbe­lastung des Grund­stücks?
Die Anwohnern eines Gewerbe- oder Industrie­betrie­bes haben An­spruch auf Unter­las­sung von wesent­lichem Ver­kehrs­lärm, z.B. durch LKW-Ver­kehr vom und zum Betrieb. Dies gibt Anwoh­nern die Chance, insbe­son­dere nächt­lichen Lärm durch Schwer­verkehr effektiv abzu­wehren.  «mehr»
 Zulässigkeit einer Windkraft­anlage im Außen­bereichZulässigkeit einer Windkraft­anlage im Außen­bereich
 
VB
Liegt eine Verlet­zung des im Nach­bar­recht gelten­den Rück­sicht­name­ge­botes vor?
Liegt eine Verlet­zung des im Nach­bar­recht gelten­den Rück­sicht­name­ge­botes vor?  «mehr»
 Artenschutz contra Wind­ener­gieArtenschutz contra Wind­ener­gie
 
An dem öffent­lichen Belang des Schut­zes einer be­stimm­ten Vogel­art (hier: Rot­milan) kann die Errich­tung eines bevor­zugt im Außen­bereich zuläs­sigen (Bau-)Vor­ha­bens (hier: Wind­kraft­anlage) nicht nur inner­halb aus­gewie­sener oder fakti­scher Europä­ischer Vogel­schutz­ge­biete scheitern.  «mehr»
 Wohnruhe und Gewerbelärm (Tischlerei) Wohnruhe und Gewerbelärm (Tischlerei)
 
Welche Rücksicht ist auf das Ruhebedürfnis in den Tagesrandzeiten zu nehmen?
"Ein-Mann-Tisch­le­reien" sind in Dorf­gebie­ten dann zuläs­sig, wenn die Einhal­tung der Richt­werte der TA-Lärm konkret zu erwarten ist. Um dem beson­deren Ruhe­be­dürfnis der Wohn­be­völke­rung in "Tages­rand­zeiten" Rech­nung zu tragen, können Ein­schrän­kun­gen der Betriebs­zeit verlangt werden.  «mehr»
 Lärm von WindkraftanlagenLärm von Windkraftanlagen
 
gu
Wann müssen Wind­kraft­anla­gen zum Lärm­schutz nachts abge­schal­tet werden ?
Wann müssen Wind­kraft­anla­gen zum Lärm­schutz nachts abge­schal­tet werden ?  «mehr»
 Probleme durch Kunden­ver­kehr bei Frei­beruf­lernProbleme durch Kunden­ver­kehr bei Frei­beruf­lern
 
VB
Wann sind Belästi­gun­gen oder Stö­run­gen durch Kun­den­ver­kehr eines Frei­beruf­lers in einem Wohn­gebiet un­zu­mut­bar?
Sind dem Frei­beruf­ler mittelbare Stö­run­gen durch seine Kun­den zuzu­rechnen?
Wann sind Belästi­gun­gen oder Stö­run­gen durch Kun­den­ver­kehr eines Frei­beruf­lers in einem Wohn­gebiet un­zu­mut­bar?
Sind dem Frei­beruf­ler mittelbare Stö­run­gen durch seine Kun­den zuzu­rechnen?  «mehr»
 Mindestabstände bei Wind­parksMindestabstände bei Wind­parks
 
Welche Mind­estab­stän­de sind ein­zu­halten ?
Windparks dürfen im Einzel­fall auch in einem engeren Abstand als 5 km geplant werden, wenn von stark befah­re­nen Straßen nicht zahl­reiche Sicht­bezie­hun­gen auf beide Stand­orte eröff­net sind.  «mehr»
 Lärmim­mis­sio­nen von Wind­kraft­an­lagenLärmim­mis­sio­nen von Wind­kraft­an­lagen
Wer in Außen­be­rei­chen von Städ­ten wohnt, muss eine höhere Lärm­be­lästi­gung durch Wind­räder hin­neh­men als Men­schen in reinen Wohn­ge­bie­ten.  «mehr»
 Lärm aus Bier­gartenLärm aus Bier­garten
Kommunen haben neben gast­stät­ten­recht­lichen Auf­lagen auch die Mög­lich­keit, den von Bier­gärten aus­gehen­den Lärm zeitlich zu be­gren­zen.  «mehr»
 Kein Lärm­schutz für Woh­nen bei geöf­fne­ten Fen­sternKein Lärm­schutz für Woh­nen bei geöf­fne­ten Fen­stern
Gewährt das Immis­sions­schutz­recht einen Ans­pruch darauf, daß ange­sichts des Lärms ein Schla­fen bei geöff­ne­tem Fen­ster mög­lich ist ?
Gewährt das Immis­sions­schutz­recht einen Ans­pruch darauf, daß ange­sichts des Lärms ein Schla­fen bei geöff­ne­tem Fen­ster mög­lich ist ?  «mehr»

 

Über aktuelle Urteile mit meinen Erläuterungen informiert Sie per E-Mail ein  kostenlos von Ihnen zu abonnierender Rundbrief (newsletter).

Falls Sie mehr wissen möchten:  Besuchen Sie bitte auch die Fach-Foren zu den Themen
 
Wolfgang Filser © www.fotolia.de
  Arbeitsrecht
Verträge / Lohn / Kündigung / Betriebsrat / Handelsvertreter
 
1u1
  Arzt(haftungs)recht
Aufklärungspflicht / Behandlungsfehler / Schadensersatz / Schmerzensgeld
 
© Kurt Michel / PIXELIO
  Bahnlärm
Lärm / Urteile / Gutachten / Lärmaktionsplan
 
pressmaster © www.fotolia.de
  Bankrecht
Kapitalmarktrecht / Kredit / AGB / Unternehmen in der Krise
 
sculpies © www.fotolia.de
  Baugenehmigung
Bebauungsplan / Nachbarrecht / Lärm
 
Udo Kroener © www.fotolia.de
  Baumängel
Ziviles Baurecht / Architektenrecht / Beweissicherung
 
C.Meinecke
  Energie
Kraftwerk / MVA / Windenergie
 
VB
  Erbrecht
Erbengemeinschaft / Erbvertrag / Patientenverfügung / Pflichtteil / Testament
 
  Familienrecht
Ehevertrag / Scheidung / Umgang / Unterhalt / Zugewinn
 
Juergen Effner © www.fotolia.de
  Fluglärm
Schallschutz / Wertminderung / Entschädigung / Flugrouten / Ausbau
 
Marina Lohrbach © www.fotolia.de
  Forderungseinzug
Rechnungsprüfung / Verzinsung / Mahnverfahren / Zwangsvollstreckung
 
Bilderbox © www.fotolia.de
  Gewerberecht
IHK / Handwerk / Gewerbe / Gaststätten / Subventionen / Vergabe
 
MM
  Immissionschutz
Lärm / Luftverschmutzung / Geruch / Störfall / nachträgliche Anordnungen
 
© Varina Patel www.Fotolia.com
  Kommunalrecht
Bürgerbegehren / Gebühren / Gemeindevertretung / Wahlen
 
Torsten Wenzler © www.fotolia.de
  Landwirtschaft
Straßen / Existenzgefährdung / Flurbereinigung
 
Bernd Leitner © www.fotolia.de
  Mietrecht/ WEG
Mietvertrag / Betriebskosten / Mängel / Kündigung / Wohnungseigentum
 
DeVIce © www-fotolia.de
  Natur
Schutzgebiete / Artenschutz / Verfahren / Verbandsklage
 
PeJo © www.fotolia.de
  Rechtsamt
Planungsrecht / Baurecht / Umwelt / Kommunalrecht
 
iofoto © www.fotolia.de
  Straße
Straßenlärm / Straßenplanung / Ortsumgehung
 
Barbara Eckholdt © www.fotolia.de
  Verkehrsrecht
Haftpflicht / Kaskoschaden / Rechtsschutz / Verkehrsunfall
 

Bitte besuchen Sie auch die Hauptseiten: www.Moeller-Meinecke.de und www.Pitz-Bunde.de

Sie finden dort Informationen zu anderen aktuellen Projekten, Urteilskommentare, Veröffentlichungen, eine Online-Beratung und viele weitere Informationen zu Themen jenseits des Themenbereichs "Bauen und Vermieten".